Süßer Fred und seine Lieblingsspeise...

Fred, die freche Feldmaus, ist das neue Maskottchen der St. Anna Kuscheltierfamilie und ist ab Ende Oktober erhältlich. Um den Start zu versüßen, hat die CupCakes Manufaktur Wien eine köstliche Überraschung kreiert. Am Mittwoch, dem 15. Oktober wurden die Kuschelmaus und ihr süßes Pendant im St. Anna Kinderspital präsentiert. Sowohl die kleinen PatientInnen mit ihren Angehörigen als auch das Fachpersonal ließen sich das herrliche Backwerk schmecken.

Herbert Cir, CupCake Manufaktur, Barbara Hahn Pflegedirektorin, Prof. Wolfgang Holter, Ärztlicher Leiter, St. Anna und Doz. Gerhard Fritsch, St. Anna Kinderkrebsforschung mit “Fred”

Unter dem Motto „Fred, die freche Feldmaus, kommt gerne in dein Haus!“ wurde das neue Kuscheltier der St. Anna Kinderkrebsforschung der Öffentlichkeit präsentiert. Dabei wurde auch eine circa 60 Zentimeter hohe Designtorte der Cupcakes Manufaktur Wien in Form eines „Riesen-Fred“ verkostet. Ab Ende Oktober ist das Plüschtier dann gegen eine Spende von 12,-€ zu haben. Zusätzlich sammelt die CupCakes Manufaktur schon ab dem 15. Oktober 2014 bis 15. Jänner 2015 Spenden für die St. Anna Kinderkrebsforschung. In diesem Zeitraum wird „Fred’s Lieblingsspeise“, ein spezieller St. Anna Cupcake, in der Backstube in der Liechtensteinstraße angeboten; pro verkauftem Stück werden 50 Cent an die St. Anna Kinderkrebsforschung gespendet. Die offizielle Spendenübergabe der CupCakes Manufaktur ist dann für Mitte Jänner, am 15.1.2015, geplant.
Süße Spendenoffensive
Herbert Cir, Geschäftsführer der CupCakes Manufaktur, über sein Spendenengagement: „Ich kann den Kindern das Leid nicht nehmen, jedoch versuchen wir heute die Kinder zum Lachen zu bringen. Mit Fred, der süßen Maus, bringen wir ein Lächeln ins Haus.“Univ. Prof. Dr. Wolfgang Holter, ärztlicher Leiter des St. Anna Kinderspitals und Forschungsinstitutsleiter, dankt Herrn Cir für das großartige Engagement und vor allem für seine Spenden-Unterstützung:„Moderne biomedizinische Forschung ist aufwändig und unsere Forschungsarbeit wird seit Anbeginn hauptsächlich durch Spenden finanziert. Dass heute bereits vier von fünf krebskranken Kindern und Jugendlichen überleben, ist somit auch ein Verdienst aller unserer SpenderInnen.“Barbara Hahn, Pflegedirektorin des St. Anna Kinderspitals, bedankt sich „für die gelungene Überraschung im Spitalsalltag, die für leuchtende Augen bei PatientInnen und Pflegepersonal gesorgt hat.“
Schenken und Gutes tun
Die Maskottchen der St. Anna Kinderkrebsforschung sind ideal zum Schenken oder Selberschenken und man schenkt darüber hinaus krebskranken Kindern und Jugendlichen Mut: denn der Reinerlös fließt in die St. Anna Kinderkrebsforschung. Auch mit den köstlichen St.Anna-Cakes der CupCakes Manufaktur macht man sich und anderen Freude und unterstützt die lebenswichtige Arbeit der Kinderkrebsforschung.
CupCakes Manufaktur Wien
Die CupCakes Manufaktur lockt seit drei Jahren Naschkatzen in den 9.Bezirk. Die Sugar Artists Herbert und Kamila Cir betreiben die CupCakes Manufaktur zu zweit und beschäftigten zwei Mitarbeiter. Die kleine Backstube bietet CupCakes, CakeBalls, CakePops, CookiePops und Designtorten an. Zusätzlich bieten die Sugar Artists Candy Bars, Back-Workshops und Sweet Tables für jeden Anlass an.

von Andrea Prantl Fotocredit: Helmut Harringer
Werte Kunden, groß und klein,
Fred’s Cupcake steht bei uns allein.
Wir sagen: „Gönn dir diesen Schokotraum, damit die Kinder wieder glücklich schauen!“
Pro verkauften St. Anna Cupcake
spenden wir 50 Cent an
die St. Anna Kinderkrebsforschung.
Spendenübergabe ist am 15.01.2015.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen